7. Blaulichtwettkampf 2019

 

der UOG NÖ Zweigverein Langenlebarn

 

Am 17 08 2019 veranstaltete die UOG NÖ ZV Langenlebarn zum siebenten Mal den Blaulichtvergleichskampf als Charitiy-Veranstaltung in Langenlebarn. 150 Damen und Herren mit 24 Kinder und Jugendlichen aus den Blaulichtbereichen, FF, Polizei, Justiz, Rotes Kreuz, BH Tulln und verschieden Vereinen folgten der Einladung zu dieser Veranstaltung. Die Bewerbe umfassten für die Erwachsenen das P80-Schießen, Bogenschießen, Dosenschießen und Cross Boule und wurde zusammen als Kombination gewertet. Für die Kinder und Jugendlichen gab es abgestimmt auf das Alter Cross Boule, Bogenschießen, Dosenwerfen, Luftpistole und Gummistiefelweitwurf.

 

Der Wettkampf verteilte sich über den ganzen Tag hin. Die Kinder hatten ihren Spaß bei den Stationen und bei den Erwachsenen war der Ehrgeiz zu erkennen und es wurde um jeden Ring oder Punkte gekämpft. Um 1730 Uhr fand dann die Siegerehrung statt, durchgeführt durch den Vorsitzenden UOG ZV Lale Vzlt Markus Auinger, den  zuständig Stadtrat für Jugend, Sport, und Vereinsförderung Wolfgang Mayrhofer, Bundesrat Andreas Spanring, Stadtrat Peter Höckner und Obfrau EXIT Tulln Daniela Reiter.

 

Die Ergebnisse waren hervorragend, dazu gratuliert die UOG ZV Langenlebarn nochmals allen Teilnehmern. Für die größte Teilnehmergruppe wird jedes Jahr der Wanderpokal vergeben. Der heiß ersehnte Wanderpokal ging zum zweiten Mal in Folge an die Freiwillige Feuerwehr Dietersdorf mit stolzen 36 Teilnehmern.

 

Für die Versorgung mit Essen und Trinken war ausreichend und sehr gut gesorgt. Nach dem Essen fand dann die Verlosung der Tombolapreise statt. Danke an alle Sponsoren für die Unterstützung, denn der Reinerlös kommt wie alle Jahre einem wohltätigen Zweck zu.

 

 

 

Beim siebenten Blaulichtschießen am Fliegerhorst, dem Charity Event, konnte Markus Auinger, Vorsitzender der UOG ZV Langenlebarn, an den Verein Exit - Jugendberatungsstelle eine Spende von 1.000 Euro übergeben. „Bei dieser Aktion geht es um gelebte Gemeinschaft, Kameradschaft, gepaart mit sportlichem Wettkampf - einfach perfekt“, freute sich Stadtrat Wolfgang Mayrhofer.

 

 

 

Für die weitere Unterhaltung am Abend war jedenfalls gesorgt und dauerte noch lange an und hielt ihn der Bar bis in den frühen Morgenstunden.

 

Es war wieder ein hervorragender Wettkampf, ein gemütlicher Samstag-Familientag und eine gelungene Veranstaltung.

 

                                            Partner der UOG/NÖ
Partner der UOG/NÖ
Besucherzaehler

Termine 2019

4. Landesmeisterschaft im Stockschießen in

 

Amstetten

 26. September 2019 

 

-------------------------------------

 

Vollversammlung der UOG NÖ in Tulln

 am 10. Oktober 2019

 ------------------------------------

 

 

 

 

 


Miliz Info

Lehre

Lese-Stoff

UOG NÖ Zeitung 1/2019

Festschrift 50 Jahre   UOG NÖ

Chronik UOG NÖ

Zeitschriften

Der Generalstab

Information "UNSER HEER" des BMLV

Insgesamt 4 Ausgaben im Jahr

 

neue Ausgabe ist da!!"

Links

AESOR

(Europäische Unteroffiziersvereinigung)

Unsere Sponsoren