Herzlich Willkommen Kameraden!


Wir wünschen viel Spaß beim Erkunden unserer Website. 

Nehmt Euch die Zeit für unsere Vorteile als Mitglied, aktuellen Informationen, Veranstaltungen, Fotoalbum und vor allem für unsere NÖUO`s (Informationszeitschrift der UOG/NÖ im Bereich Zeitung UOG). Wir sind bemüht Euch alle Informationen so schnell und informativ wie möglich auf unserer Website zu liefern. Auch Eure einzelnen Zweigvereine haben oft unter unserem Bereich etwas zu berichten. 

Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen.

Der Vorstand der Unteroffiziersgesellschaft Niederösterreich.

 

2019

"Soldat des Jahres 2019" kommt aus Niederösterreich

Der gebürtige Melker Vizeleutnant Robert Martschin ist beim Pionierbataillon 3 in Melk als pioniertechnischer Planungsunteroffizier und Sprengstoffexperte tätig. Mit seinem Know-how und seiner Initiative gilt er als der am besten ausgebildete Unteroffizier. Durch seine Expertise konnte die Idee einer Steganlage im Staubereich des Kraftwerk Melks umgesetzt werden. Diese ermöglicht es sämtliche Ausbildungen am Wasser durchzuführen ohne vom Wasserstand abhängig zu sein. Robert Martschin war auch am Straßenbau an der ungarisch-serbischen Grenze maßgeblich beteiligt. Zusätzlich wirkt er an der Erprobung und Beschaffung der persönlichen Schutzausrüstung für den Wasserdienst sowie an der Modernisierung des Fährgerätes    und somit an der Sicherheit der Soldaten mit.                                                   "Foto: Bundesheer/Harald MINICH

 

 

Textiltechniker gewann "Zivilbediensteter des Jahres"

 

Herbert Engel aus Laa an der Thaya ist seit 2003 Angehöriger des Bundesheeres und arbeitet als Leiter der technischen Grundlagen und Spezifikationen in der Heeresbekleidungsanstalt Brunn. Durch seine innovativen und kreativen Ideen in der Bekleidungsentwicklung konnte er den ersten Platz in der Kategorie "Zivilbediensteter des Jahres" für sich beanspruchen. Er entwickelte unter anderem die modulare Kugel-/Schlag-/Stichschutzweste. Diese einzigartige Innovation bietet die Möglichkeit, als Unterziehweste (Schutz gegen 9-mm-Pistolenmunition), als Kugelschutzweste (Schutz gegen 7,62-mm-Maschinengewehrmunition) und als Stich- und Schlagschutzweste im Einsatz verwendet zu werden. Weiters entwickelte Herbert Engel eine spezielle "Softshelljacke",

"Foto: Bundesheer/Harald MINICH

 

welche die Thermojacke sowie die Thermojacke Alpin vollständig ersetzt.

 

Partnerschaftsfeier ÖUOG-HUAK

 

Am Donnerstag, 3. Oktober, fand am Ennser Stadtplatz der militärische Festakt zur Neugründung der Partnerschaft zwischen der Heeresunteroffiziersakademie (HUAk) und der Österreichischen Unteroffiziersgesellschaft (ÖUOG) statt.

 

 

Die HUAk Enns ist als Bildungseinrichtung für die allgemeine Aus-, Fort- und Weiterbildung österreichischer Unteroffiziere sowie für Teile der Grundausbildung von Zivilbediensteten des Bundesministeriums für Landesverteidigung verantwortlich. Daher verwunderte es nicht, dass gerade die Bildungseinrichtung für die Unteroffiziere als „Heimat der Unteroffiziere“ mit der ÖUOG, welche die größte Berufsgruppe des Bundesheeres vertritt, eingegangen ist und sich somit als geschlossenes Unteroffizierskorps präsentiert.

 

Wichtige Partnerschaft

 

„Ich freue mich über das Zustandekommen dieser neuen Partnerschaft und vor allem freue ich mich jetzt über konkrete Aktivitäten“, sagte Nikolaus Egger, Kommandant der Heeresunteroffiziersakademie, in seiner Ansprache und betonte die Bedeutung dieser für beide Seiten wichtigen und nützlichen Partnerschaft.
Der Präsident der ÖOUG, Othmar Wohlkönig, hob besonders die zukünftige enge Zusammenarbeit für die Weiterentwicklung des Unteroffizierskorps besonders hervor. Die Grußworte überbrachte Nationalratsabgeordneter und amtsführender Vorsitzender der Parlamentarischen Bundesheerkommission Reinhard Bösch. „Ich bin zutiefst überzeugt, dass sich die Partnerschaft zwischen der HUAk und der ÖUOG hervorragend, dynamisch und vor allem gemeinsam positiv weiterentwickeln wird“, sagte Landtagsabgeordneter Wolfgang Stanek in seiner Rede an und wünschte beiden Partnern für die eingegangene Partnerschaft, auch im Namen des Landeshauptmannes Thomas Stelzer, alles Gute.

 

Ansprache des Präsidenten der ÖUOG...........

 

4. Landesmeisterschaft der UOG NÖ im Stockschießen

 

Foto: UOG NÖ

Am 26.September 2019 fand zum 4. Mal die Landesmeisterschaft im Stockschießen der Unteroffiziersgesellschaft Niederösterreich mit der Organisation und Durchführung des Zweigvereines Amstetten in der Stocksporthalle Union Amstetten statt.

 

Der Vorstand der UOG NÖ gratuliert allen teilnehmenden Mannschaften für ihre gezeigten Leistungen. Es waren auch Mannschaften am Start die den Stockschießsport wenig ausüben, aber mit einem besonderen Ehrgeiz bei der Sache waren. Einen herzlichen Dank seitens des Vorstandes an den ZV Amstetten für die hervorragende Durchführung des Stockschießens und auch für die gesellschaftliche und kameradschaftliche „Nachbereitung“ in der Stocksporthalle Union Amstetten. Auch für das Jahr 2020 hat sich der ZV Amstetten bereit erklärt die Landesmeisterschaft wieder durchzuführen mit dem Wunsch, dass jeder ZV mindestens 1 Mannschaft stellten könnte.

 

         

          1. Platz               ZV Großmittel

          2. Platz               ZV Allentsteig

          3. Platz               ZV Korneuburg

  

                  Herzlich Gratulation

 

Foto: UOG ZV Großmittel

 

Am 26.September 2019 fand das Landesturnier der Unteroffiziersgesellschaft Niederösterreich mit maßgeblicher Unterstützung des Zweigvereines Amstetten in der Stocksporthalle Union Amstetten statt. weiter.......

 

 



Foto:Bundesheer/Kurt Kreibich

"Vom Einsatz her denken, zum Einsatz hin handeln!"

 

Tagesbefehl des Herrn Bundesministers anlässlich der Präsentation des
Berichts „Unser Heer 2030“

 

 weiter lesen....


Veranstaltungen der UOG NÖ

 

ZV Langenlebarn

Es war ein Event der Superlative!

 

Europäischen Traum gelebt !


Vom 06. Juli bis 08. Juli 2019 fand zum 31. Mal dieser internationale Schießwettkampf in Langenlebarn statt. Insgesamt nahmen 213 Frauen und Männer aus dem militärischen Bereich aus 7 Nationen von UOG NÖ, der Polizei, der zivilen Schützenvereinen und des ÖKB teil.  weiter......

Fotos: UOG ZV Langenlebarn

Am 17 08 2019 veranstaltete die UOG NÖ ZV Langenlebarn zum siebenten Mal den Blaulichtvergleichskampf als Charitiy-Veranstaltung in Langenlebarn. 150 Damen und Herren mit 24 Kinder und Jugendlichen aus den Blaulichtbereichen FF, Polizei, Justiz, Rotes Kreuz, BH Tulln und  Vereinen folgten der Einladung zu dieser Veranstaltung.

weiter.....

Fotos: NÖN Helga Urbanitsch


CISOR Europameisterschaft 2019 in Finnland

Die ÖUOG hatte 3 Mannschaften in die Europomeisterschaft entsandt und konnten sich mit hervorragenden Leistungen im an der Spitze behaupten.

 

Mannschaft Austria 1

erreichte      Platz 2

Mannschaft Austria 2

erreichte      Platz 3

Mannschaft Austria 2

erreichte      Platz 5

 

weiter zu Bericht...

 


Kommandoübergabe bei der ÖUOG

Die Österreichische Unteroffiziersgesellschaft (ÖUOG) führte ihre Generalversammlung am 24. und 25. April 2019 in der Bildungseinrichtung der UO an der HUAK in Enns durch.

Der Vorstand wurde neu gewählt.

 Vizeleutnant Othmar Wohlkönig wurde einstimmig zum neuen Präsidenten gewählt wurde. Er übernimmt das Ehrenamt von Vizeleutnant Paul Kellermayr der

über Jahre hinweg die ÖUOG

erfolgreich führte und sich nun zurückzieht. 

Vzlt Paul Kellermayr übergibt die Flagge der

ÖUOG an den neuen Präsidenten Vzlt Othmar Wohlkönig

 weiter....

alle Fotos: ÖUOG

 


UOG NÖ/ZV Weitra erhält einen jungen UO

V. li: StWm Markus Zeilinger, Wm Roman Wagner, Wm Ümit Ucar und UOG-Obmann Stv StWm Martin Kleinrath

Foto: UOG Weitra

 

Bei der Ausmusterung der UO 2019 im Enns war auch ein UO aus der Garnison Weitra dabei.

 

Wm Roman Wagner von LKpStbB3 aus Weitra  wurde feierlich in den Stand der UO aufgenommen.

 

Die UOG NÖ gratuliert recht herzlich.

 

 

UOG NÖ/ZV Weitra          Vzlt Klaus Panagl wurde 50

 

Vzlt Klaus Panagl, LKpStbB3

feierte im März seinen

50. Geburtstag .

Der Vorstand der UOG Weitra gratuliert seinem ehemaligen Kassier und überreicht ihm das Ehrengeschenk der UOG Weitra.

 

 

 

Foto: UOG Weitra

V.li: Kassier OStv Manfred Koppensteiner, der Jubilar, Obmann Vzlt Gerhard Weigl

und ObmannStv StWm Martin Kleinrath.

 


Sponsoren und Partner

 


                                            Partner der UOG/NÖ
Partner der UOG/NÖ
Besucherzaehler

Zeitschrift

Lehre

Lese-Stoff

UOG NÖ Zeitung 1/2019

Festschrift 50 Jahre   UOG NÖ

Chronik UOG NÖ

Zeitschriften

Der Generalstab

Information "UNSER HEER" des BMLV

Insgesamt 4 Ausgaben im Jahr

 

neue Ausgabe ist da!!"

Links

AESOR

(Europäische Unteroffiziersvereinigung)

Unsere Sponsoren

Angebote für

UOG Mitglieder