Als Blackout bezeichnet man den plötzlichen, überregionalen Stromausfall großer Stromnetze. Der Begriff „Blackout“ ist nicht wirklich klar definiert und wird daher auch oft falsch verwendet. Gerne wird er in Medien für gewöhnliche Stromausfälle verwendet. Das andere Extrem ist wiederum, dass man damit erst einen mehrwöchigen Stromausfall meint. Daher sollte man immer hinterfragen, was genau damit gemeint ist. In der Fachwelt spricht man auch von einer Großstörung.

weitere Informationen..............

Verteidigungsministerin Klaudia Tanner hat am 17. August 2022  eine Entscheidung getroffen. Sie entschied sich für Generalmajor Rudolf Striedinger als neuen Generalstabschef des Österreichischen Bundesheeres. Er soll damit in dieser Funktion General Robert Brieger nachfolgen, der seit Mai als ständiger Vorsitzender den Militärausschuss der Europäischen Union leitet.

weiterlesen.....

80 Soldatinnen und Soldaten der 3. Panzergrenadierkompanie des Panzergrenadierbataillons 35 trainierten mit zwölf Schützenpanzern "Ulan" den militärischen Einsatz und das Scharfschießen mit den gepanzerten Gefechtsfahrzeugen im alpinen Raum am Truppenübungsplatz Hochfilzen. Ziel und Zweck dieser Ausbildung ist, das Zusammenwirken der Kampffahrzeuge mit den abgesessenen Panzergrenadieren im scharfen Schuss und speziell den Einsatz im alpinen Gelände, zu festigen.

"Foto: Bundesheer/Marcel Schaechl"

weiterlesen......

 Das zweite Modul der modularen Milizunteroffiziersausbildung/Jäger fand von 18. bis 29. Juli in der Ostarrichi-Kaserne statt. Unter der Leitung des Jägerbataillons 12 erlernten die angehenden Jäger-Unteroffiziere alles wesentliche zur Einsatzart "Verteidigung" und der dafür nötigen Befehlserstellung. 18 Milizsoldaten stellten sich der Herausforderung - und bestanden!

weiterlesen.....-.--. 

Unglaublich, wir haben einen Weltmeister bei uns am Fliegerhorst Brumowski verkündet der Garnisonskommandant Bgdr Reinhard Kraft mit Stolz!! Herzliche Gratulation zu dieser großartigen Leistung und alles Gute für die noch kommenden Ziele!

Ein Danke auch an den HSV Langenlebarn, Sektion Kraftsport, welcher nicht unerheblich beteiligt war - Ihr seid ein Garant für Erfolge am laufenden Band!

 

 

Der Weltmeister im Bankdrücken kommt aus Niederösterreich - Andreas Frasl holte sich am 23. Mai in Kasachstan den Weltmeistertitel im Bankdrücken in der Gewichtsklasse bis 66 kg mit einer Leistung von 215 kg. In der Gewichtsklasse bis 93 kg holte sich Thomas Wetzstein den Vize-Weltmeistertitel mit einer Leistung von 265 kg - es trennten ihn nur 2,5 kg von der Spitze! Beide Ausnahmesportler sind Angehörige des Heeressportvereins Langenlebarn, Sektion Kraftsport und trainieren auch im Garnisonsportzentrum am Fliegerhorst Brumowski. Der Garnisonskommandant gratulierte zu den hervorragenden Ergebnissen.

Aktuelle Informationen zu Corona-Maßnahmen

siehe aktuelle Seites des Bundesministerium für Landesverteidigung

 

http://www.bundesheer.at/aktuell

                                            Partner der UOG/NÖ
Partner der UOG/NÖ
Besucherzaehler

2021


Zeitschrift Miliz Info

Luftfahrzeugtechnikerin

Lehrlinge 2022

Karriere beim   Bundesheer

Lese-Stoff

 

UOG NÖ Zeitung Juni 2022



Chronik UOG NÖ

Festschrift 50 Jahre   UOG NÖ



Zeitschriften

Truppendienst

Links

 

ÖUOG

UOG - Wien

 

 CISOR

 

(Europäische Unteroffiziersvereinigung)

     HUAK

 

Unsere Sponsoren und Partner

Unser Partner in Sachen

Schmuck