Herzlich Willkommen Kameraden!


Wir wünschen viel Spaß beim Erkunden unserer Website. 

Nehmt Euch die Zeit für unsere Vorteile als Mitglied, aktuellen Informationen, Veranstaltungen, Fotoalbum und vor allem für unsere NÖUO`s (Informationszeitschrift der UOG/NÖ im Bereich Zeitung UOG). Wir sind bemüht Euch alle Informationen so schnell und informativ wie möglich auf unserer Website zu liefern. Auch Eure einzelnen Zweigvereine haben oft unter unserem Bereich etwas zu berichten. 

Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen.

Der Vorstand der Unteroffiziersgesellschaft Niederösterreich.

 

2020

UOG ZV Langenlebarn spendet an „Schau Hin“

 

 

Die Unteroffiziersgesellschaft Langenlebarn veranstaltete am 09 11 2019 das traditionelle Ganslessen am Fliegerhorst. Das Ganslessen wird schon seit Jahren als karikative Veranstaltung durchgeführt. Der gesamte Reinerlös wurde in diesem Jahr an den Verein "Schau hin" in Tulln gespendet.
Damit will die Unteroffiziersgesellschaft den Verein unterstützen, der den Kindern einen funken Hoffnung und Perspektive für die Zukunft gibt.

 

Der Scheck wurden feierlich vom Vorsitzendenden der UOG ZV Langenlebarn, Vzlt Markus Auinger  in Beisein von  Stadtrat ADir Wolfgang Mayrhofer und dem Stv. Vorsitzenden der UOG Lale Vzlt Johann Jaresch an den Obmann Herrn Prim. Univ.-Prof. Hans Salzer übergeben.

 

 

 

 

Seit 2004 im Dienst des Kinderschutzes

 

Seit mehr als 10 Jahren setzt der Verein zur Klärung und Prävention von Kindesmisshandlungen mit der Initiative „Schau HIN“ auf Intervention, Information und Prävention, um damit ein entwicklungsförderliches Klima für Kinder zu schaffen. „Vorbeugen ist besser als Heilen! Durch Gewalt können Kinder lebenslang leiden. Helfen wir gemeinsam, dass es nicht so weit kommt.“

 Obmann und Leiter der Klinischen Abteilung für Kinder- und Jugendheilkunde im Universitätsklinikum Tulln

 Prim. Univ.-Prof. Dr. Hans Salzer 

 

 

 

2019

Military World Games 2019

Der Einzug der Österreicher bei der Eröffnungszeremonie der siebten Military World Games in Wuhan. (Foto: HBF/Daniel Trippolt)

Die Schützen (v.l.n.r.) Bernhard Pickl, Gernot Rumpler, Alexander Schmirl mit Betreuer Klaus Gstinig Silbermedaille  und  Bronzemedaille im

(Foto: HSZ/Michael Gottlieber)


"Soldat des Jahres 2019" kommt aus Niederösterreich

Der gebürtige Melker Vizeleutnant Robert Martschin ist beim Pionierbataillon 3 in Melk als pioniertechnischer Planungsunteroffizier und Sprengstoffexperte tätig. Mit seinem Know-how und seiner Initiative gilt er als der am besten ausgebildete Unteroffizier. Durch seine Expertise konnte die Idee einer Steganlage im Staubereich des Kraftwerk Melks umgesetzt werden. Diese ermöglicht es sämtliche Ausbildungen am Wasser durchzuführen ohne vom Wasserstand abhängig zu sein. Robert Martschin war auch am Straßenbau an der ungarisch-serbischen Grenze maßgeblich beteiligt. Zusätzlich wirkt er an der Erprobung und Beschaffung der persönlichen Schutzausrüstung für den Wasserdienst sowie an der Modernisierung des Fährgerätes    und somit an der Sicherheit der Soldaten mit.                                                   "Foto: Bundesheer/Harald MINICH

 

 

Textiltechniker gewann "Zivilbediensteter des Jahres"

 

Herbert Engel aus Laa an der Thaya ist seit 2003 Angehöriger des Bundesheeres und arbeitet als Leiter der technischen Grundlagen und Spezifikationen in der Heeresbekleidungsanstalt Brunn. Durch seine innovativen und kreativen Ideen in der Bekleidungsentwicklung konnte er den ersten Platz in der Kategorie "Zivilbediensteter des Jahres" für sich beanspruchen. Er entwickelte unter anderem die modulare Kugel-/Schlag-/Stichschutzweste. Diese einzigartige Innovation bietet die Möglichkeit, als Unterziehweste (Schutz gegen 9-mm-Pistolenmunition), als Kugelschutzweste (Schutz gegen 7,62-mm-Maschinengewehrmunition) und als Stich- und Schlagschutzweste im Einsatz verwendet zu werden. Weiters entwickelte Herbert Engel eine spezielle "Softshelljacke",

"Foto: Bundesheer/Harald MINICH

 

welche die Thermojacke sowie die Thermojacke Alpin vollständig ersetzt.

 

Vollversammlung UOG NÖ

Partnerschaftsfeier ÖUOG-HUAK

 

4. Landesmeisterschaft der UOG NÖ im Stockschießen

 

Foto: UOG NÖ

         

          1. Platz               ZV Großmittel

          2. Platz               ZV Allentsteig

          3. Platz               ZV Korneuburg

  

                  Herzlich Gratulation

 

Foto: UOG ZV Großmittel



CISOR Europameisterschaft 2019 in Finnland

Die ÖUOG hatte 3 Mannschaften in die Europomeisterschaft entsandt und konnten sich mit hervorragenden Leistungen im an der Spitze behaupten.

 

Mannschaft Austria 1

erreichte      Platz 2

Mannschaft Austria 2

erreichte      Platz 3

Mannschaft Austria 2

erreichte      Platz 5

 

weiter zu Bericht...

 


Sponsoren und Partner

 


                                            Partner der UOG/NÖ
Partner der UOG/NÖ
Besucherzaehler

Zeitschrift

Lehre beim Bundesheer

Karriere beim   Bundesheer

Lese-Stoff

 

UOG NÖ Zeitung Dezember/2019

Festschrift 50 Jahre   UOG NÖ

Chronik UOG NÖ

Zeitschriften

Der Generalstab

Information "UNSER HEER" des BMLV

Insgesamt 4 Ausgaben im Jahr

 

neue Ausgabe ist da!!"

Links

AESOR

(Europäische Unteroffiziersvereinigung)

Unsere Sponsoren

Angebote für

UOG Mitglieder

Schmuck FEICHTINGER