Die ÖUOG

Die Österreichische Unteroffiziersgesellschaft (ÖUOG) ist die überparteiliche Berufs- und Standesvertretung der Unteroffiziere des Aktiv,- Miliz,- Reserve- und Ruhestandes. Sie ist somit das Sprachrohr für die größte Personengruppe des österreichischen Bundesheeres.

 

Die Östereichische Unteroffiziersgesellschaft (ÖUOG) ist der Dachverband der Unteroffiziersgesellschaften in den Bundesländern. Ihr untergeordnet sind 9 Landesgesellschaften.

UOG Niederösterreich

 

mit 11 Zweigvereinen

UOG Oberösterreich

Die Unteroffiziersgesellschaft OBERÖSTERREICH (UOG OÖ) wurde im Jahre 1964 gegründet und ist ein Landesverband der Österreichischen   Unteroffiziersgesellschaft (ÖUOG).


UOG Steiermark

Die Unteroffiziersgesellschaft Steiermark (UOG ST) wurde am 15. April 1966 als überparteiliche Organisation gegründet und ist als wehrpolitisch relevanter Verein das Sprachrohr bzw. die Interessensvertretung aller Unteroffiziere des Präsenz-, Miliz-, Reserve- und Ruhestandes in der Steiermark.

 

UOG Salzburg

Die UOG S hat seinen Sitz in WALS und erstreckt seine Tätigkeit auf alle im Bundesland SALZBURG und auf dem Truppenübungsplatz HOCHFILZEN dislozierten Dienststellen des Österreichischen Bundesheeres. Die UOG OÖ ist ein überparteilicher, konfessioneller ungebundener, gemeinnütziger und nicht auf Gewinn gerichteter Verein mit 12  Zweigstellen.

 

UOG Kärnten

Die UOG Kärnten wurde 1968 als ein Teil der Österreichischen Unteroffiziersgesellschaft (ÖUOG) gegründet. Personalvertretung gab. Heute ist sie die Standesvertretung für ca. 1000 Kärntner Unteroffiziere im Aktiv-, Miliz-, Reserve- oder Ruhestand sowie außerordentlichen Mitglieder aus verschiedenen Institutionen des öffentlichen Lebensmit 8 Zweigstellen

 

UOG Tirol

Die UOG-Tirol wurde 1964 gegründet. In einer sehr bewegten und von starken Veränderungen geprägten Zeit, wo unter anderem auch über das Bundesheer diskutiert wird, ist es unerlässlich, der breiten Bevölkerung die wesentliche Bedeutung des Unteroffiziers vor Augen zu führen, um so von der Sinnhaftigkeit zu überzeugen und Vertrauen in das bereits seit Jahren hindurch erwiesene Können zu wecken.

 

UOG Vorarlberg

Das Österreichische Bundesheer stützt sich, wie auch andere Armeen, auf ein starkes Unteroffizierskorps.

 

 Bestens ausgebildete und didaktisch geschulte Unteroffiziere arbeiten als Kommandanten, Ausbilder und Erzieher. Sie sind Herz, Hand und Seele der Armee sowie das Bindeglied zwischen Offizieren und den Mannschaften.

 

UOG Wien

Unser Ziel ist es als starke Landesorganisation der österreichischen Unteroffiziersgesellschaft dafür zu sorgen, dass eine Karriere als Unteroffizier beim österreichischen Bundesheer wieder attraktiv wird. Denn die Veränderungen der sicherheitspolitischen Lage in Europa und Österreich verlangt, dass Menschen mit solidem persönlichen Hintergrund, Verstand und der Bereitschaft mit persönlichem Engagement in einer mittleren Führungsposition für die Republik Österreich "stets bereit" zu sein.

 

UOG Burgenland

                                            Partner der UOG/NÖ
Partner der UOG/NÖ
Besucherzaehler

UOG NÖ Zeitung 1/2018

Festschrift 50 Jahre   UOG NÖ

Chronik UOG NÖ

AESOR

(Europäische Unteroffiziersvereinigung)