Die ÖUOG

Die Österreichische Unteroffiziersgesellschaft (ÖUOG) ist die überparteiliche Berufs- und Standesvertretung der Unteroffiziere des Aktiv,- Miliz,- Reserve- und Ruhestandes. Sie ist somit das Sprachrohr für die größte Personengruppe des österreichischen Bundesheeres.

Die ÖUOG wurde am 25. März 1965 gegründet.

 

Die Östereichische Unteroffiziersgesellschaft (ÖUOG) ist der Dachverband der Unteroffiziersgesellschaften in den Bundesländern. Ihr untergeordnet sind 9 Landesgesellschaften.

Neuer Vorstand 2019

Präsident:           Vzlt Wöhlkönig Othmar

 

Präsidentstellvertreter:                       Vzlt Auinger Markus
Generalsekretär:                                Vzlt Buchbauer Maximilian
Finanzreferenten:                               Vzlt Gruber Karl Heinz
Finanzreferentstellvertreter:               StWm Csencsics Alexander
Schriftführer:                                       Vzlt Pöhacker Willibald
Schriftführerstellvertreter                    Vzlti.R. Wankhammer Klaus

Frauenreferentin:                                OStWm Steiner Susanne
Milizreferent:                                        Vzlt Knaus Richard
Pressereferent:                                    StWm Schneeweiß Thomas
Sportreferent:                                       Vzlt Pichler Reinhold
Seniorenreferent:                                 Vzlt i.R. Schiller Christian

Rechnungsprüfer:                                 Vzlt Kosmitsch Richard,

                                                              StWm Istvanek Johann

 

BERICHTE

Partnerschaftsfeier ÖUOG-HUAK

Die HUAk Enns ist als Bildungseinrichtung für die allgemeine Aus-, Fort- und Weiterbildung österreichischer Unteroffiziere sowie für Teile der Grundausbildung von Zivilbediensteten des Bundesministeriums für Landesverteidigung verantwortlich. Daher verwunderte es nicht, dass gerade die Bildungseinrichtung für die Unteroffiziere als „Heimat der Unteroffiziere“ mit der ÖUOG, welche die größte Berufsgruppe des Bundesheeres vertritt, eingegangen ist und sich somit als geschlossenes Unteroffizierskorps präsentiert.

 

Wichtige Partnerschaft

 

„Ich freue mich über das Zustandekommen dieser neuen Partnerschaft und vor allem freue ich mich jetzt über konkrete Aktivitäten“, sagte Nikolaus Egger, Kommandant der Heeresunteroffiziersakademie, in seiner Ansprache und betonte die Bedeutung dieser für beide Seiten wichtigen und nützlichen Partnerschaft.
Der Präsident der ÖOUG, Othmar Wohlkönig, hob besonders die zukünftige enge Zusammenarbeit für die Weiterentwicklung des Unteroffizierskorps besonders hervor. Die Grußworte überbrachte Nationalratsabgeordneter und amtsführender Vorsitzender der Parlamentarischen Bundesheerkommission Reinhard Bösch. „Ich bin zutiefst überzeugt, dass sich die Partnerschaft zwischen der HUAk und der ÖUOG hervorragend, dynamisch und vor allem gemeinsam positiv weiterentwickeln wird“, sagte Landtagsabgeordneter Wolfgang Stanek in seiner Rede an und wünschte beiden Partnern für die eingegangene Partnerschaft, auch im Namen des Landeshauptmannes Thomas Stelzer, alles Gute.

 

Ansprache des Präsidenten der ÖUOG...........

Kommandoübergabe bei der ÖUOG

Die Österreichische Unteroffiziersgesellschaft (ÖUOG) führte ihre Generalversammlung am 24. und 25. April 2019 in der Bildungseinrichtung der UO an der HUAK in Enns durch.

 

Der Vorstand wurde neu gewählt.

 

Vizeleutnant Othmar Wohlkönig wurde einstimmig zum neuen Präsidenten gewählt wurde. Er übernimmt das Ehrenamt von Vizeleutnant Paul Kellermayr der über Jahre hinweg die ÖUOG erfolgreich führte und sich nun zurückzieht.

 

 

 

 

Vzlt Wohlkönig hat sich mit seinem Team für die kommende vierjährige Funktionsperiode klare Ziele gesetzt. „Neben der Unterstützung des Bundesministers bei seinem Kampf um ein ordentliches Regelbudget von zumindest ein Prozent des BIP, werden wir uns auch verstärkt für die Weiterentwicklung der Fähigkeiten und Fertigkeiten sowie für die Anhebung des Stellenwertes der Unteroffiziere einsetzen“. Ein besonderes Augenmerk legt der Präsident auch auf den Kadernachwuchs, denn in den jungen Unteroffizieren liegt für ihn die Zukunft des Bundesheeres. „Wir sehen uns aber auch karitativ verpflichtet und legen besonderen Wert darauf, für unsere Mitglieder und deren Angehörige in unverschuldeten Notsituationen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen“, erklärt Wohlkönig.

 

 

Als Ehrengäste konnte die Festversammlung, den Bundesminister für Verteidigung, Herrn Mario Kunasek, den Chef des Generalstabes, General Mag. Robert Brieger, den Kommandanten der Streitkräfte, Herrn Generalleutnant Mag. Franz Reissner MSc und den Kommandanten der Heeresunteroffiziersgesellschaft, Herrn Brigadier Nikolaus Egger MSD,begrüßen.

Ehrschätzung erhielt die Generalversammlung auch durch die Anwesenheit des Vorsitzenden der Plattform wehrhaftes Österreich und gleichzeitig Präsident der österreichischen Offiziersgesellschaft , Herrn Brigadier Erich Cibulka, dem Vorsitzenden des österreichischen Kameradschaftsbundes, Herr Bundesrat a.D. Ludwig Bieringer, dem Vorsitzenden der Interessensgemeinschaft der Berufsoffiziere, Herrn Oberst i.R. Dr. Siegfried Albel, Herrn Generalleutnant i.R. Mag. Bernhard Bair, dem Vorsitzenden des Fachausschusses Steiermark, Offiziersstellvertreter Gerald Sapper und den Verkaufsleiter der Exekutive Helvetia, Herrn Oberst der Miliz Peter Krauss.

 

 Im Rahmen des Festaktes wurden verdiente Soldaten und Personen des öffentlichen Leben ausgezeichnet.

 

Schon vor mehreren Wochen hat sich die Österreichische Unteroffiziersgesellschaft (ÖUOG) als Interessenvertretung der größten Berufsgruppe des Bundesheeres in einem offenen Brief an den ehemaligen Bundeskanzler und Finanzminister gewandt, um auf die prekäre finanzielle Situation und den nicht verfassungskonformen Zustand des Bundesheeres hinzuweisen. weiter..........

 

UOG Salzburg hat einen neuen Präsidenten

Vzlt THALER Vitus, HLogZ S, zum neuen Präsidenten der UOGS gewählt.

 

 

Am 28.06.2018 hat in der UO-Messe der Schwarzenbergkaserne die Generalversammlung der UOGS mit der Wahl des neuen Vorstandes stattgefunden. Aufgrund seiner bevorstehenden Pensionierung hat sich der langjährige und sehr erfolgreiche Präsident Christian SCHILLER, Vzlt, der Neuwahl nicht mehr gestellt.

Foto UOG Salzburg

                                            Partner der UOG/NÖ
Partner der UOG/NÖ
Besucherzaehler

Zeitschrift

Lehre beim Bundesheer

Karriere beim   Bundesheer

Lese-Stoff

 

UOG NÖ Zeitung Dezember/2019


Chronik UOG NÖ

Festschrift 50 Jahre   UOG NÖ



Zeitschriften

Der Generalstab

Links

 

 CISOR

 

(Europäische Unteroffiziersvereinigung)

     HUAK

 

Unsere Sponsoren und Partner

Schmuck FEICHTINGER